Aktuelle Ausstellung

CAROLAS GARTEN
Bis mindestens 2020




Eine Rückkehr ins Paradies

Das 32 Meter hohe Panorama CAROLAS GARTEN – Eine Rückkehr ins Paradies“ macht erstmals die Welt des Mikrokosmos erlebbar. Yadegar Asisi rückt in seinem neuen 360°-Panorama einen Blütenkelch ins Zentrum der Betrachtung. Der Besucher „schrumpft“ im 32 Meter hohen Rundbild auf die Größe eines Blütenpollens und entdeckt die faszinierende Szenerie innerhalb eines heimischen Gartens in einer nie dagewesenen Vergrößerung. Einerseits thematisiert das Kunstwerk auf 3.500 Quadratmetern eine Welt, die jedermann bekannt scheint, anderseits eröffnet CAROLAS GARTEN Einblicke in Strukturen und Details in der Natur, die sonst für das menschliche Auge verborgen bleiben.

 

Projektpartner
ausgezeichnet mit

Hinter den Kulissen

Yadegar Asisi und sein Team

Seit 2003 realisiert der in Sachsen aufgewachsene und in Berlin lebende Künstler Yadegar Asisi die weltgrößten 360°-Panoramen mit einer Höhe von bis zu 32 Metern und einem Umfang von bis zu 110 Metern. Asisis Wirkungsfeld hat sich seit der Eröffnung des Pilotprojektes EVEREST in einem ehemaligen Gasometer in Leipzig auf Ausstellungshäuser in mehreren Städten im In- und Ausland ausgedehnt.

Erfahren Sie mehr über Yadegar Asisi und sein Team auf:
asisi.de

Oder lesen Sie über die neuesten Projekte unter:
blog.asisi.de