Angebote und Aktionen im Panometer Leipzig

Ob Kombiangebote mit weiteren Sehenswürdigkeiten in Leipzig, besondere Preisvorteile für den Besuch im Panometer oder unser Schülergewinnspiel – hier finden Sie alle aktuellen Angebote und Aktionen.

Preis:
Die Mitmachangebote am Aktionstag in der Open-Air Location ARENA AM PANOMETER
sind genauso wie die Expertenvorträge abends und die Doku Preview von MDR Wissen für alle Interessierten KOSTENFREI!

Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten bei den Expertenvorträgen und der MDR Preview ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Reservierung über service@panometer.de oder 0341.35 55 34-0 möglich!

______

Das Panorama CAROLAS GARTEN kann am Aktionstag zwischen 10-16 Uhr zu den regulären Eintrittspreisen besucht werden

CAROLAS GARTEN IST ÜBERALL (31.07.)

Der Bericht des Weltbiodiversitätsrates, der im Mai 2019 veröffentlicht wurde, hat wachgerüttelt:
Das Artensterben beschleunigt sich – auch mit gravierenden Auswirkungen auf die Menschen in der ganzen Welt. Gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, dem MDR, der GeoWerkstatt Leipzig e.V. und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sowie weiteren Partnern wird sich im Panometer Leipzig und der angrenzenden ARENA am PANOMETER einen kompletten Tag der Artenvielfalt gewidmet.


Mitmachprogramm für Kinder & Familien 11-16 Uhr

Zwischen 11 Uhr und 16 Uhr können Kinder und Familien verschiedene Mitmachangebote vor Ort nutzen. Neben der Herstellung von Seedbombs und mit Pflanzen bedruckten Postkarten können Interessierte beim Bau von Insektenhotels mitwirken oder sich beim Kinder-Umwelt-Bus und Umweltmobil Planaria der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt über Insekten und andere Krabbeltiere informieren, diese unter dem Mikroskop betrachten und mehr zum Tagfaltermonitoring erfahren. Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung gesorgt. 10.30 Uhr und 11.30 Uhr findet zudem die beliebte Familienführung "Wahr oder Falsch?" durch die Ausstellung von CAROLAS GARTEN zu 4€ pro Person statt (zzgl. Eintritt).

Expertenvorträge mit Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung 17.30 - 19.30 Uhr
Abends laden Experten des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung im Auditorium des Panometer Leipzig zu zwei populärwissenschaftlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen ein (Einlass 17.15 Uhr / Beginn 17.30 Uhr).
Prof. Dr. Settele – einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Biodiversität – wird in seinem Vortrag "Wie geht's? - Der Zustand der biologischen Vielfalt: Ursachen, Zusammenhänge, Folgen, Lösungsoptionen - Weltweit, in Europa, in Deutschland und vor der Haustür" zunächst die globale Artenvielfalt betrachten, während Dr. Sonja Knapp darauffolgend die Bedeutung städtischer Grünflächen für die Insektenwelt in den Fokus rückt.

ab 19.30 Uhr Preview der neuen Dokumentation von MDR Wissen im Panometer-Auditorium
Vorführung der neuen Dokumentation: "Eine Welt ohne Insekten? Was wir für Ihr Überleben tun können"